Island - Feuer, Eis und Natur pur!

Island

Der südöstlich von Grönland liegende Inselstaat Island hat ungefähr die Fläche der neuen Bundesländer. Hier befindet sich die größte Vulkaninsel der Erde. Kontrastreiche und schroffe Vulkan- und Gletscher-Landschaften prägen die Insel. Die bizarre und fast unberührte Natur macht Island zu einem besonderen Reiseziel nicht nur für Natur-Liebhaber. Vor allem in den Sommermonaten zieht Island immer mehr Besucher an. Heiße Quellen, Eishöhlen, Schneetunnel, steile Fjord- und ebene Schwemmküsten sind zu entdecken. Island ist berühmt für seine Vogelwelt und Fotografen kommen hier voll auf ihre Kosten. Beliebt und geschätzt ist Island auch bei Reitfreunden.